Gutachten

über den Verkehrswert (i. S. d. § 194 Baugesetzbuch) für: Einfamilien-Wohnhaus, Musterstraße 20, 10000 Musterdorf

Sachverständiger: Jörg Lauer, Waldstraße 13, 66679 Losheim am See, Tel.:06872 - 888227

Objektart:

Einfamilien-Wohnhaus

Grundstücksadresse:

Musterstraße 20
10000 Musterdorf

Kataster:
Gemarkung:

Musterdorf

Flur:

3

Flurstück:

121/5

Größe (m2)

573

Auftraggeber:

Herr Stefan Mustermann
Am Musterbach 6
10000 Musterstadt

Eigentümer 1:

Herr Stefan Mustermann
Am Musterbach 6
10000 Musterstadt

 

Kurzbeschreibung des Objektes

Einfamilien-Wohnhaus in der Nähe des Ortszentrums von Musterdorf. Landkreis Musterkreis, Bundesland Saarland, Baujahr 2006, Wohnhaus Massivbau bestehend aus Keller-, Erd-, Ober- und nicht ausgebauten Dachgeschoss.

Allgemeine Objektdaten

Auftrag und Zweck des Gutachtens

Die Verkehrswertermittlung findet zur Vorbereitung der Vermögensregelung statt.

Ortsbesichtigung

Teilnehmer:

Die Ortsbesichtigung wurde am 27.04.2015 durchgeführt.

Anwesend waren:

Jörg Lauer, Gutachter
Stefan Mustermann, Auftraggeber und Eigentümer

Bemerkungen:

Objektabhängige allgemeine Bemerkungen zum Ortstermin

 

Wertermittlungsstichtag

27.04.2015

Dokumente und Informationen, die bei der Wertermittlung zur Verfügung standen:

Objektbezogene Unterlagen

Rechtliche Grundlagen

Die wesentlichen rechtlichen Grundlagen der Verkehrswertermittlung und damit auch der vorliegenden Gutachtens finden sich in den folgenden Rechtsnormen:

     

  1. Bestimmung des Baugesetzbuches (BauGB)
  2.  

  3. Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken (Immobilienwertermittlungsverordnung ImmoWertV)
  4.  

  5. Richtlinien für die Ermittlung der Verkehrswerte (Marktwerte) von Grundstücken (Wertermittlungsrichtlinien WertR 2002 bzw. WertR 2006)
  6.  

  7. Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke (Baunutzungsverordnung BauNVO)
  8.  

  9. Normalherstellungskosten (NHK) 1995, 2000 bzw. 2010 gemäß den Veröffentlichungen des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
  10.  

  11. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  12.  

  13. Richtlinie zur Ermittlung des Sachwertes (Sachwertrichtlinie - SW-RL)
  14.  

 

 

Gebäudewertgutachten von BüD Lauer

  1. Objektdaten
  2. Allgemeines
  3. Flächenermittlung
  4. Grundbucheintragungen
  5. Ausführliche Objektbeschreibung
    1. Grundstück
    2. Gebäude
    3. Energetische Eigenschaften
  6. Bodenwertermittlung (Bodensachwert)
  7. Ermittlung Gebäudesachwert
  8. Zusammenfassung und Erläuterungen zum Immobilienwertgutachten
  9. Anlagen (Bilder, Pläne etc.)

Der Gutachter

Jörg Lauer verfügt über langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche. Er kann auf über 20 Jahre Erfahrung im schlüsselfertigen Ingenieurbau und über 10 Jahre Immobilienbewertung für eine Kommune zurück blicken.

Diese Erfahrung ermöglicht es dem Immobiliensachverständigen Jörg Lauer für jede Immobilie im Saarland und im angrenzen Kreis Trier-Saarburg eine objektive und solide Bewertung für Investitions-, Kauf- oder Verkaufsentscheidung abzugeben. Eine Immobilienwertschätzung kann auch für behördliche oder steuerliche Zwecke relevant sein.

Wertermittlung für Ihr Haus im ganzen Saarland

BüD Lauer erstellt Ihnen eine unabhängige und objektive Wertermittlung für Ihr Haus. Kaufen oder Verkaufen Sie keine Immobilie ohne eine Immobilienbewertung - nur so vermeiden Sie immense Fehlinvestitionen.
Auch bei Schenkung, Scheidung, Erbschaft sowie vielen behördliche und steuerlichen Belangen hilft Ihnen ein Verkehrswertgutachten von BüD Lauer weiter.

Für die richtige Bewertung und Einschätzung Ihrer Immobilie ist eine gute regionale Kenntnis des Gutachters unabdingbar. Jörg Lauer kennt sich Bestens in den Kreisen Saarlouis, Saarpfalz, Neunkirchen, Merzig-Wadern, St. Wendel, Trier-Saarburg und dem Regionalverband Saarbrücken aus.

Top